Hochzeitsvorbereitung

Späterstens nach der Frage der Fragen, fangen wir Frauen an, den Tag der Tage zu planen.
Wie unsere Traumhochzeit aussieht, wissen die meisten von uns eigentlich schon lange bevor wir unseren Antrag bekommen, meist schon als kleines Mädchen.
Bei mir war es allerdings so, dass mein Geschmack sich im laufe der Zeit um 180 Grad gedreht hat, früher wollte ich unbedingt eine pompöse Hochzeit im Schloss, mit einem pompösen Cinderella Kleid.
Jetzt allerdings, geht unsere Hochzeitsplanung in eine ganz andere Richtung, vielleicht ein bisschen wegen meines Alters, oder der vielen, vielen Pinterest Inspirationen :))

Woher der Sinneswandel jetzt kam, weiss ich nicht, aber unsere Planung geht jetzt in die Vintage – Chic Richtung.
Das tolle an der heutigen Zeit ist, dass man kann verschiedene Stile mit einander kombinieren kann, ohne Angst zu haben, dass etwas nicht zusammen passt. Ob in der Mode, der Einrichtung zu Hause oder eben bei der eigenen Hochzeit.

Einmal zu unserer Planungszeit, zwischen meinem Antrag und unser bevorstehenden Hochzeitsfeier liegen/lagen 14 Monate.

Ich habe mir unzählig Hochzeits- Vorbereitungsguides durchgelesen, habe es aber dann doch ganz anders gemacht, als es dort stand.

* Werbung, da Nennung!

Unsere To do Liste haben wir wie folgt abhaken können:

1.  Fotografen  – JAVADI PHOTOGRAPHY  (13 Monate vor der Hochzeit)

2. Location      – Gut Georgenberg  (12 Monate vor der Hochzeit)

3. Catering       – Peppi Kalteis  (12 Monate vor der Hochzeit)

4. Brautkleid   – Das wird eine Überraschung 😉 (11 Monate vor der Hochzeit)

5. Einladung   – Hat uns mein lieber Papa gemacht (7 Monate vor der Hochzeit) (verschickt 5 Monate vor der Hochzeit)

6. Blumen        – Julia H. Flowers (5 Monate vor der Hochzeit)

7. Torte             – Ebru´s Kitchen (5 Monate vor der Hochzeit)

8. Pfarrer         – Uns begleitet ein Pfarrer aus Kaarst, da in München kein Pfarrer Lust hatte war (3 Monate vor der Hochzeit)

9. Sänger         – Danyal Demir, hat mein Mann über Instagram gefunden 🙂 (2 Monate vor der Hochzeit)

Es sind jetzt noch knapp 5 Wochen und es gibt noch unzählige Dinge zu tun. Da ich meinen Gästen keine Überraschungen vorweg nehmen möchte, gehe ich hier noch nicht so seht ins Detail, was Deko, Ablauf ect. angeht. Im Januar gibt es dann die Bilder und Details zu unserer Hochzeit.

 

 

 

Written By
More from Jessica

2017

Eigentlich habe ich mir für dieses Jahr keine Vorsätze gemacht, nachträglich habe...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.