L.A. Review

Jessy-TestBildEndlich ist mein L.A. Post online, ja ich weiß es hat lange gedauert 🙂
Da ich das erste Mal in den USA war, hat mich die Stadt gleich doppelt geflasht.
Alles ist so riesig, der Supermarkt, die Straßen, die Burger und Sandwiches auf den Tellern, im Grunde einfach alles 🙂

Es war natürlich gleich 1000 mal schöner weil ich alles mit meiner Schwester die dort wohnt erlebt habe. Wir waren fast an allen Stränden, Venice Beach, Manhatten Beach, Hermosa Beach, Malibu und  in Santa Monica.
Wer mich auf SnapChat verfolgt hat, konnte alles was ich dort gesehen hab ein bisschen miterleben, die tolle Umgebung mit den Palmen am Straßenrand und eben die wunderschönen Strände.
Natürlich habe ich auch ein paar Celebrities gesehen, im 1 Oak standen auf einmal Chris Brown, Kanye West und Pusha T ein paar Meter neben uns, im Restaurant saß Pat Morita, besser bekannt als Mister Miagi aus Karate Kid, ein paar Tische weiter. 😀

Aber leider hab ich nicht nur gutes über L.A. zu sagen 🙁
Ich habe mir Los Angeles vorher immer soooo luxuriös und glamourös vorgestellt, da ich es nur aus dem TV kannte. Ich mein einerseits ist es das auch, aber andererseits sieht man leider auch oft unheimliche Gestalten auf den Straßen von LA, Drogenjunkies und sehr viele Obdachlose. Noch dazu ist alles sehr teuer, da es in Kalifornien 2 Taxes (Steuern) auf alles gibt, dass bedeutet egal was man kauft, es ist teurer als im Rest von Amerika, auch das parken kostet einiges.
Was ich aber festgestellt habe (hatte ich vorher nicht gewusst) bei allem was ich mit meiner Kreditkarte bezahlt habe, wurden mir keine Steuern abgebucht, zwar der Auslandseinsatz von 1,75% (wahrscheinlich variiert der Prozentsatz von Bank zu Bank) aber das ist verkraftbar 😉  Erkundigt euch vor der Reise bei eurer Bank ob sie diesen Service auch anbieten.

So jetzt aber zum Outfit, die Ketten sind von Forever 21 und der Rest von Zara gewesen, evtl. gibt es noch ein paar Teile in den Stores, ansonsten verlinke ich euch ähnliches 😉

Hollywoodhills-zara-noranyc-noranewyorkcityitsjess-la-blogitsjess-zara-sandalenhollywood-itsjess-zara-langeshemd-noranycblog-itsjess-zara-noranyc

Written By
More from Jessica

3. Advent Verlosung

Gestern war der 3. Advent leider habe ich es aus familiären Gründen...
Read More

2 Comments

  • Hallo Jess,
    ich bin gerade über deinen Artikel gestolpert, weil ich das Affiliate Program von Nora NYC gegoogelt habe.
    Hast du gute Erfahrungen mit den gemacht? Finde im Netz irgendwie überwiegend negatives, vor allem aus den USA.
    Ich würde mich über eine Antwort freuen!

    Viele Grüße,
    Sandra

    • Hey liebe Sandra,

      also ich habe damals wirklich ewig auf die Brillen gewartet und nach mehrmaligen Anschreiben der Firma sind auch letztendlich alle Brillen angekommen.
      Ich würde trotzdem lieber davon abraten dort zu bestellen, da du auf Ebay oft die gleichen Modelle sogar billiger findest ;))

      Liebste Grüße :-*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.